The next generation of keeping food warm – most elegantly via induction.

Press

Who's who in First Class/GV Manager/24h Gastlichkeit

December 2016


Innovative Induktion

Mit innovativer Technik und frischen Ideen lässt Gastros Switzerland mit ihren induktiven Systemen in der gehobenen Gastronomie, Hotellerie und im Catering keine Wünsche offen. Mit den InductWarm®- und InductCook®-Systemen bietet das Unternehmen eine innovative Buffet- und Frontcooking-Lösung an, die bedienerfreundlich ist bei bestem Design. Von handlichen Auftischgeräten, über flexible Einbauten sowie unsichtbare Unterbauten in verschiedene Tisch-Oberflächen bis hin zu induktivem Porzellan in GN-Normen. Neben dem modernen Design liegt das Hauptaugenmerk dabei auf einer besonders energieeffizienten und bedienerfreundlichen Warmhalt- und Kochanwendung.[…] Click here to see whole articel.

Hotellerie-Gastronomie Zeitung

June 2016


Raffiniert warmhalten

Induct-Warm hat sein System weiterentwickelt. Mit dem Room-Service- Tisch erschliesst sich das Unternehmen ein neues Marktsegment. Buffettische mit integriertem Induktionssystem zum Warmhalten von Gerichten sorgen seit der Markteinführung für Begeisterung. Nun können Speisen auch mobil warmgehalten werden. Dadurch schafft Induct-Warm maximale Flexibilität im Room Service. Das System ist einfach. […] Click here to see whole articel.

first class

March 2016

Private Dining

[…] Wir kommen von der klassischen Induktion und präsentieren neben den Auftisch- Modellen zum Warmhalten von Speisen immer mehr Einbaugeräte. Wir haben uns z. B. auf den Einbau unter Stein und Holz spezialisiert. Das neueste Produkt ist ein mobiler Serviertisch, also ein Induktionsfeld unter einem portablen Holztisch.[…] Click here to see whole articel.

Hotelier Middle East

February 2016

Gastros unveils new food heating device at Gulfood

Swiss-based Gastros has unveiled a new product offering at Gulfood, the world’s largest annual food and hospitality show. The manufacturer of inductive buffet systems for hotels, catering services and airport lounges unveiled InductWarm Series 130 on the first day of the five-day show, Sunday February 21. […] Click here to see whole articel.

first class

January 2016

Gezielt Wärmen

[…] Die Gastros Switzerland AG bietet komplette Speisewarmhaltesysteme an. Von Auftischmodellen, über Einbaulösungen bis hin zu Tischen, die allesamt mit der patentierten Induktionstechnologie funktionieren und über mehrere Vorteile gegenüber den bisherigen Methoden verfügen: geringer Energieverbrauch dank der Induktionstechnologie, individuelles Ansteuern der unterschiedlichen Warmhaltezonen und damit der Gefäße, elegantes und modernes Design, umfassende Sicherheit, Langlebigkeit (24 Monate Garantie) sowie intelligente Temperaturkontrolle, d. h. die Heiztemperatur passt sich automatisch an die gewünschte Speisewärme an.[…] Click here to see whole articel.

Chefs Best: Gastro Handels Katalog

Oktober 2015

Professionelles Warmhalten

[…] Geht es um das professionelle Warmhalten von Speisen sind die Produkte der Gastros Switzerland AG perfekte Begleiter. Nun gibt es mit dem neuen InductWarm®-Tisch ein weiteres optisches Highlight. Die Serien 100 und 200 haben sich bereits seit längeremen etabliert.[…] Click here to see whole articel.

Berner Zeitung

Oktober 2015

Dank Induktion bleibt das Essen warm

Das Zürcher Start-up Gastros hat ein neues System entwickelt, mit dem Gastronomiebetriebe ihre Speisenwarmhalten können. […] Dieses verfügt über mehrere Vorteile gegenüber den bisherigen Methoden: Die Warmhaltezonen schalten sich automatisch ab, wenn man die Gefässe von der Fläche nimmt, sie benötigen weniger Energie, und die Heiztemperatur passt sich automatisch an die gewünschte Speisewärme an. So bleibt das Rührei schön warm, während der Fisch nicht austrocknet.[…] Click here to see whole articel.

W. A. de Vigier Stiftung - Rückspiegel

May 2015

Edles Porzellan statt steriler Metallcharme

[…]Ihre heutigen Produktlinien bestehen aus zwei Serien. Von beiden stehen zwei Varianten für den jeweiligen Einsatzbereich zur Auswahl: Das InductWarm®-Tabletop für den flexiblen Einsatz am Buffet und das InductWarm®-Built-in als Einbaulösung für die individuelle Installation am Buffet und im Catering. Brandneu gibt es InductWarm®-Tische, die multifunktional sind und so für verschiedene Anlässe verwendet werden können:[…] Click here to see whole articel.

first class

August 2014

Nächste Stufe der Speisewarmhaltung

[…]Mit der InductWarm®-Serie 200 will Gastros Switzerland die Speisewarmhaltung wesentlich weiterentwickeln. Mit dem Internorga Zukunftspreis 2013 ausgezeichnet, kommen die Auftisch- und Einbaugeräte dafür als steckerfertige Einheit, deren Indukionsfläche in bis zu drei Zonen unterteilt werden können. Gesteuert werden die vier Warmhaltestufen des Systems über eine Fernbedienung oder wahlweise auch direkt am Gerät durch ein Touchpanel[…] Click here to see whole articel on blmedien.de

Chefs best

June/July 2014

Zurückhaltende Eleganz

[…] Elegant, edel und dennoch unaufdringlich machen sie bei jedem Buffet eine gute Figur: Die InductWarm®-Serien 100 und 200 der Gastros Switzerland AG. Mit ihnen lassen sich Speisen mittels Induktionstechnik über verschiedene Wärmestufen mit bestmöglicher Temperatur warmhalten. Von beiden Serien stehen zwei Varianten zur Auswahl. So gibt es sie entweder als Auftischmodell oder Einbaulösung mit jeweils zwei Elementen. Die „Serie 100“ gibt es zusätzlich als Tisch mit vier, sechs oder acht Warmhaltezonen.[…] Click here to see whole articel as PDF.

Bäko Magazin

May 2013

Der Mix macht's

[…] Damit solche warmen Speisen auch unkompliziert und lange warm bleiben, wurden auf der Messe diverse Lösungen präsentiert – u.a. das "InductWarm"-Warmhaltesystem, das mit dem Zukunftspreis 2012 der Internorga ausgezeichnet wurde. Mittels des patentierten Systems können Speisen in formschönen Porzellangeschirr bruchsicher warm gehalten werden. Dieses Geschirr hat das Unternehmen Gastros zusammen mit dem Porzellanhersteller Bauscher entwickelt. Ab sofort lassen sich zudem auch Töpfe, Schalen oder Trays aus induktionsfähigem Material und in denen Speisen zubereitet wurden, verwenden. Dazu werden Sie direkt auf dem "InductWarm"-Induktionsfeld mit der passenden Temperatur warm gehalten. Weil fast jedes Gericht eine andere Warmhaltetemperatur braucht, um frisch un appetitlich zu bleiben, kann hier jedes einzelne Induktionsfeld mit einer Fernbedienung individuell auf die richtige Temperatur eingestellt werden. […] Click here to see whole articel as JPG.

food service

April 2013

Preisgekrönt: Nachhaltige Benchmarks

[…] Für ihr energiesparendes Warmhaltesystem für Speisen auf Induktionsbasis erhielt die Gastros Switzerland AG die Auszeichnung in der Kategorie TopRunner Anwendung und Ausstattung. Ihr InductWarm-System vereint Funktionalität, Energieffizienz und attraktives Design. Zudem kann auf geruchs- und serviceintensive Brennpasten oder kompliziert zu handhabende Wasserbäder verzichtet werden: ökologische Pluspunkte, gepaar mit Kostenvorteilen im Bankettbereich und der Eventgastronomie. […] Click here to see whole articel as JPG.

Café Future

March 2013

InductWarm: Internorga-Zukunftspreis für innovatives Warmhaltesystem

[…] Für den Internorga-Zukunftspreis wählte eine unabhängige Expertenjury aus über 80 Bewerbern die 'TopRunner' der Branche aus. Zu den Preisträgern gehörte auch InductWarm, ein innovatives Wamhaltesystem. Im Rahmen der festlichen Internorga Eröffnungsgala überreichte Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH, Urkunde und Pokal an Timo Hafner (24), den Erfinder der InductWarm-Technologie und Gründer der Züricher Gastros Switzerland AG, die diese Systeme seit jetzt über einem Jahr weltweit vermarktet. […] Lesen Sie den kompletten Artikel auf cafe-future.net

Gastronomie & Hotellerie

August 2012

Aus der Praxis: Das rechnet sich!

[…] Als erfahrene Küchenmeisterin und -Chefin erkennt sie sofort, wo die Vorteile im Vergleich zum Chafing Dish und Bain Marie liegen. "Klar, das tolle Design hat mich gleich begeistert, aber da ist noch viel mehr drin. Da jedes einzelne Induktionselement mit nur einer Fernbedienung in vier verschiedenen Temperaturbereichen gefahren werden kann, lassen sich verschiedene Speisen je nach Struktur mit der genau passenden Temperaturstufe warm halten. Es wird also nichts trocken oder verbrennt, was bei Brennpaste und Chafing Dish leider oft passiert", so Hinterberger. […] Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF

chefs!

August 2012

Schick, sicher & wirtschaftlich

[…] Das patentierte System hält Speisen mit Induktionstechnik warm. Nachdem das System mit Top-Ergebnissen und ohne Probleme bereits im Hilton Nürnberg und Hilton München im Einsatz waren, testete Daniela Hinterberger die Produkte jetzt auch in Düsseldorf.
Im Vergleich zu traditionellen System, mit denen die Speisen bisher auf Frühstücks- oder Lunch-Buffets bzw. bei Banketts warm gehalten werden, fällt das zeitgemäße, hochwertige Design der Auftisch- oder Einbaugeräte auf – edles Metallgehäuse, hochwertige satinierte Glasoberflächen, elegantes Geschirr. […] Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF

Top Hotel

July/August 2012

Schön (und) warm

Zum Warmhalten und Präsentieren von Speisen bis GN 1/1 auf dem (Frühstücks-)Buffet eignen sich die flexiblen »InductWarm«-Auftischgeräte aus dem Hause Gastros. Das kleinste System der Serie wurde für Einsätze an festinstallierten Buffetsystemen und im Cateringbereich konzipiert und besteht aus gebürstetem Edelstahl. Unter transluzentem Einscheibensicherheitsglas verbergen sich zwei Warmhalte-Elemente; Gummifüße garantieren einen festen Stand. Mithilfe einer Fernbedienung können die Elemente auf einer der vier Wärmestufen eingestellt werden. Das zu den Geräten gehörende Porzellan - exlkusiv herstellt von der Bauscher aus Weisen - ist mit einer ferromagnetischen Folie beschichtet, die den induktiven Effekt erst möglich macht. […] Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF

Allgemeine Bäckerei Zeitung

July 2012

Indirekte Wärme

Die Firma Gastros vertreibt ein neues Warmhaltesystem auf Induktionsbasis und in modernem Design. Das InductWarm hält Speisen länger appetitlich und warm, schützt vor Verbrennungen und lässt sich problemlos sauber halten. Es ist nach Angaben des Herstellers das einzige System, das Speisen in Porzellanschalen lange Zeit warm halten kann. Für jeden Einsatz gibt es die passende Ausstattung - als Auftisch- oder Einbaugeräte - das Prinzip ist aber bei allen gleich. Unter einer hochwertigen, kratzfesten und satinierten Glasplatte befinden sich die Induktionselemente. Je nach Größte sind 2, 4, 6 oder 8 dieser Elemente. Jedes Element ist in vier Stufen reglbar.
Lesen Sie den Artikel als PDF

cafe-future.net

May 2012

InductWarm: Auftisch- und Einbaugeräte

InductWarm ist das neue Warmhaltesystem auf Induktionsbasis in perfektem Design, das Speisen länger appetitlich und warm hält, vor Verbrennungen schützt und sich problemlos sauber halten lässt. „Sieht super aus, hält Speisen lange appetitlich, niemand verbrennt sich und ist absolut hygienisch! “Diese Aussagen von Daniela Hinterberger, Executive Chef im Hilton Hotel Düsseldorf fassen die Hauptvorteile des Warmhaltesystems treffend zusammen. Read the full original article at cafe-future.net

HetGZ

February 2012

Revolution auf dem warmen Buffet

Als Jugendlicher hat sich Timo Hafner an einem Chaving-Dish die Finger verbrannt. Das hat ihn masslos geärgert, aber gleichzeitig auch angespornt ein neues Gerät zu erfinden. Sein Interesse an Physik bringt den heute 22-jährigen Wirtschaftsstudenten mit den richtigen Technikern und Designern zusammen. Im vergangenen November ist Timo Hafners Induct- Warm-System zum Warmhalten von Speisen von der Stiftung Venture Kick, einer Initiative privater Geldgeber für innovative Jungunternehmer, ausgezeichnet worden.

Verpackt in einen elegant designten Tisch mit Glasabdeckung, basiert InductWarm auf Induktionstechnik. Das macht das System äusserst sparsam im Energieverbrauch. Ein voll ausgestatteter Tisch mit acht InductWarm- Elementen wird über eine einzige 230-Volt-Steckdose versorgt. Gegenüber bisherigen Präsentationsformen optimiert und beschleunigt InductWarm die Arbeitsabläufe durch einfaches Handling in Aufbau, Betreuung und Reinigung des Buffest erheblich. Wasserbad und Brennpaste sind Geschichte. Mit einer Fernbedienung und vier Temperaturstufen lassen sich optimale Temperaturen für alle Gerichte individuell einstellen. Dadurch bleiben die Speisen dampffrei und schonend warm. Farbe, Konsistenz und Nährwerte werden so auch über längere Zeiträume inweg bestmöglich erhalten. Küchenchefs und Servicemitarbeiter, die mit dem System gearbeitet haben, sind begeistert.

InductWarm gibt es als freistehenden Tisch [...] mit vier, sechs oder acht Elementen sowie als Auftischgerät mit zwei Elementen. Auch an die Behälter für die Speisen hat Timo Hafner gedacht. Er bietet mit einer ferromagnetischen Folie beschichtetes Hartporzellan in Gastronorm-Grössen an. Passende Buffetdeckel aus gebürstetem Edelstahl runden das Angebot ab. Die Deckel sind zudem mit Gummizapfen versehen. Das ermöglicht ein geräuschloses Aufsetzen.

Chefs Best

June/July 2011

Warmhaltung in elegantester Form

Mit dem Warmehaltesystem InductWarm® werden die Speisen fast unsichtbar durch verdeckt angebrachte,induktive Wärmeelemente in speziell beschichtetem Porzellan ästhetisch ansprechend warmgehalten. Mit dem System entfallen der störende Geruch der Brennpaste und das Verkochen der Kompositionen im Wasserdampf. Darüber hinaus überzeugt es durch hohe Einsparungen bei den Betriebskosten. Das InductWarm®-System ist als Warmhaltetisch in verschiedenen Größen und Ausführungen sowie als Auftischgerät verfügbar.

Hotelier.de

July 2011

InductWarm® ist der neue Stern am Warmhaltehimmel. Von einem eleganten Warmhaltesystem ohne Wasser und ohne Brennpaste haben schon ganze Generationen von Buffetköchen geträumt. Die Gastros Switzerland AG lässt diesen Traum nun Wirklichkeit werden. Kompletter Artikel auf hotelier.de

Top Hotel

January 2011

(Hamburg, 26. Januar 2011) Parallel zur Internorga findet wieder die „Gastro Vision Hamburg“ mit über 60 Ausstellern statt. Vom 18. bis 22. März werden im Empire Riverside Hotel rund 2.200 Fachbesucher aus Gastronomie, Hotellerie und Catering erwartet. Verliehen wird auch der „Förderpreis 2011“ – Gewinner sind 1001 Gewürze und die Schweizer Gastros AG mit dem Produkt „InductWarm“. Kompletter Artikel als PDF.

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ)

November 2010

InductWarm heißt eine völlig neuartige Technik, die die Speisewarmhaltung am Buffet revolutionieren könnte. Das System der gleichnamigen Firma aus Radolfzell am Bodensee besteht aus einem Tisch mit verdeckt angebrachten, aber individuell platzierbaren induktiven Wärmeelementen. Die Speisen werden in speziell beschichtetem Porzellan völlig geruchsneutral präsentiert und warm gehalten. Kompletter Artikel als PDF.

cafe-future.net

November 2010

Mit der neuartigen ‚InductWarm’-Technologie könnte die Speisewarmhaltung am Buffet revolutioniert werden. Das InductWarm-System besteht aus einem Tisch mit verdeckt angebrachten, individuell platzierbaren induktiven Wärmeelementen. Die Speisen werden in speziell beschichtetem Porzellan völlig geruchsneutral präsentiert und warm gehalten. Das InductWarm-System ermöglicht so eine noch nie da gewesene Präsentation eines Buffets. Kompletter Artikel als PDF.